Werkstudent/in Datenschutz und Hinweisgeberschutzgesetz (m/w/d)

Themenbeschreibung

Du studierst Wirtschaftsrecht, brennst für Datenschutzthemen sowie für die Digitalisierung und möchtest deine ersten oder weiteren praktischen Erfahrungen sammeln? Wir bieten eine spannende Position als studentische Hilfskraft (m/w/d) mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit, eine Bachelor- oder Masterarbeit im Bereich Datenschutz zu schreiben.

Arbeite bequem und effizient aus dem Home-Office oder aus unserem Co-Working-Space.

  • Du erstellst eigenverantwortlich Blogbeiträge zum Thema Datenschutz, Compliance und Hinweisgeberschutzgesetz
  • Du unterstützt das Team bei der Datenschutzberatung und im operativen Tagesgeschäft
  • Du übernimmst Aufgaben im Rahmen der juristischen Sachbearbeitung
  • Du unterstützt uns bei der Seminarverwaltung und übernimmst die Teilnehmerkorrespondenz
  • Du baust unsere Marketingkampagne eigenverantwortlich durch
  • Du unterstützt das Team bei der Weiterentwicklung unseres IT-Hinweisgebersystems und bist Ansprechpartner*in für die Mitarbeitenden in den Fachbereichen
  • Du führst eigenständig Recherchen durch und bist für die Aufbereitung von Themen aus dem Tagesgeschäft mitverantwortlich, dabei hast du immer den Markt im Blick
  • Du übernimmst administrative Tätigkeiten und organisatorischen Support für das Team im Tagesgeschäft
  • Analysefähigkeit sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatengerecht aufzubereiten und zu kommunizieren
  • Schnelle Auffassungsgabe und übergreifendes Denken
  • Dich zeichnen Kommunikations- und Organisationsfähigkeit aus, um den Überblick zu behalten
  • Du interessierst Dich für den Datenschutz und möchtest Deine Kenntnisse vertiefen
  • Du bist motiviert und freust dich darauf, Neues zu lernen
  • Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Präzision aus
  • Deine Affinität zur Digitalisierung runden dein Profil ab
  • Dein Interesse an digitalen Lösungen und Automatisierung ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig
  • Kreativität und idealerweise bereits Erfahrungen in der Erstellung von multimedialem Content (Print, Online etc.)
  • Immatrikulation im Studiengang Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik
  • (sehr) gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • idealerweise Wohnsitz in der Region
  • europäische Arbeitserlaubnis
  • Entfaltungsmöglichkeiten bei der Umsetzung neuer Ideen
  • Arbeitszeiten flexibel gestalten
  • Homeoffice oder Co-Working-Space
  • Professionelle Arbeitsmittel, wie z.B. Mitarbeiter-Laptop sowie Diensthandy
  • Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Chance, eine Bachelor- oder Masterarbeit im Bereich Datenschutz zu verfassen
  • Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten/Datenschutzauditor (m/w/d) mit DEKRA-Zertifikat