Bachelorandin / Masterandin : Digitalisierung der doppelten Wesentlichkeitsanalyse im Kontext der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) (m/w/d)

Themenbeschreibung

ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um.

Bist Du bereit, deine Fähigkeiten und Leidenschaft für Nachhaltigkeit, Unternehmensverantwortung und Digitalisierung in einer spannenden Bachelorarbeit einzusetzen? Bei uns hast Du die Möglichkeit, an der Entwicklung einer innovativen Softwarelösung zur Digitalisierung der doppelten Wesentlichkeitsanalyse im Kontext der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) mitzuwirken.

  • Entwicklung eines Konzepts zur Digitalisierung der doppelten Wesentlichkeitsanalyse im Kontext der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD).
  • Identifizierung relevanter digitaler Tools, Plattformen und Technologien zur Umsetzung der doppelten Wesentlichkeitsanalyse im Rahmen der CSRD.
  • Gestaltung einer benutzerfreundlichen und effizienten Softwarelösung zur Durchführung der doppelten Wesentlichkeitsanalyse unter Berücksichtigung von Benutzerfreundlichkeit, Datenschutz und Sicherheit.
  • Erstellung von Prototypen und Durchführung von Tests, um die Funktionalität und Wirksamkeit der digitalen Lösung zu validieren.
  • Dokumentation des Entwicklungsprozesses, der Ergebnisse und der potenziellen Anwendungen der digitalen Lösung für Unternehmen im Rahmen der CSRD.
  • Eingeschriebener Student im Bereich (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Nachhaltigkeitsmanagement oder einem verwandten Studiengang.
  • Interesse an den Themen Nachhaltigkeit, Unternehmensverantwortung und Digitalisierung.
  • Gute Kenntnisse in Softwareentwicklung, Datenbanken und/oder Webtechnologien. Idealerweise Erfahrungen mit PowerApps.
  • Erfahrung mit der Entwicklung von Anwendungen oder Softwarelösungen (z. B. durch Projekte, Praktika oder persönliches Engagement).
  • Selbstständige Arbeitsweise, Kreativität und Innovationsgeist.
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Jobticket
  • Sport- und Wellnessangebote
  • Vergünstigte Leasing-Möglichkeit
  • Kostenloser Kaffee & Tee
  • Bezuschusste Kantine
  • Studenten-
    bindungs-
    programm