Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Die Masterarbeit – Magazin | January 28, 2022

Scroll to top

Top

"Ich wäre gerne noch länger geblieben!"

“Ich wäre gerne noch länger geblieben!”

Ich heiße Heike, bin 23 Jahre alt und belege im ersten Semester den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen. Als ich die Entscheidung traf, mich für ein Praktikum bei Fresenius zu bewerben, hatte ich gerade mit meiner Bachelorarbeit begonnen. Ich wollte die drei Monate zwischen Abgabe meiner Abschlussarbeit und dem Beginn des Masterstudiums nutzen, um meine Entscheidung, im Master als Vertiefung Controlling zu wählen, zu festigen. Ich wollte gerne ein großes und renommiertes Unternehmen in Deutschland kennen lernen und unter den DAX 30 Unternehmen fiel mir besonders Fresenius, als gleich zweimal vertretenes Gesundheitsunternehmen zwischen all den Technologie-, Chemie- und Finanzkonzernen, auf. Als ich dann auf der Fresenius Karriere-Website von der Praktikumsstelle im Controlling EMEA (Europe, Middle East, Africa) gelesen hatte, war die Bewerbung schnell geschrieben. Wenige Wochen später folgte die Einladung zum Vorstellungsgespräch. Das Gespräch in Bad Homburg mit dem Leiter der Controlling Western Europe Abteilung verlief sehr gut und die Zusage erfolgte nur wenige Tage später. Damit stand mein Praktikum nun fest und meine Vorfreude und Erwartungen wuchsen.

Weiterlesen auf dem Fresenius-Blog

 

Über das Unternehmen: Fresenius

Fresenius ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante Versorgung von Patienten. Mit über 200.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern und einem Jahresumsatz von über 20 Milliarden Euro ist Fresenius heute eines der führenden Unternehmen im Gesundheitsbereich weltweit.

FRS_Claim_RGB

Aktuelle Stellenangebote von Fresenius