Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Die Bachelorarbeit – Magazin | May 29, 2020

Scroll to top

Top

Bachelorand Dennis schnuppert eine Woche in der Telefonica-Workbench

Bachelorand Dennis schnuppert eine Woche in der Telefonica-Workbench

Dennis schreibt aktuell seine Bachelorarbeit zum Thema “Modellbasiertes Testen” und wird von Marc aus der Domain Qualitätssicherung betreut. Ein Einblick in der praktischen Welt der agilen Softwareentwicklung war für ihn nötig, um die Umsetzbarkeit von modellbasiertem Testen in diesem Umfeld nah am Geschehen zu prüfen. In einem unserer Kundenprojekte durfte er eine Woche lang im Dezember 2015 schnuppern. In 3 Teams konnte er beobachten, fragen und erleben wie die agilen Prozesse, die er aus der Theorie kennt, umgesetzt werden und vor allem wie die Qualitätssicherung eingebettet wird. In unserer Workbench beim Kunden sind die Tester direkt in den Teams integriert und machen sowohl manuelle sowie automatisierte Tests. Für Dennis ging also darum zu evaluieren, wie und wann modellbasiertes Testen integriert werden kann.

Hier die Eindrücke von Dennis bei der PENTASYS AG


“Nach meiner Ankunft in der Workbench sowie einer kurzen Einführung in die Abläufe des Shop-Teams durch Christian verschaffte ich mir einen groben Überblick. Neben einer Einarbeitung in Confluence und JIRA, Teilnahmen an den Daily- und Estimation-Meetings sowie dem Sprint-Planning und -Review lernte ich auch das CMS- sowie das Prepaid-Team kennen, wobei letzteres zusätzlich für das Trainieren der Fertigkeiten im Tischkickern geeignet ist. Durch persönliche Einweisungen von Julio, Joseph, Sergej, Benjamin, Mirjeta und Mareike erhielt ich weitere Einblicke ins Projekt und konnte hilfreiche Erfahrungen im manuellen und automatisierten Testen sammeln. Abschließend stand dann noch die Sprint Retrospektive an, welche selbstverständlich im Sinne der Effektivität mit Kaffee und Plätzchen durchgeführt wurde, sowie die unterhaltsame Demo von Joseph, ehe die Woche auch schon wieder vorbei war. Besten Dank an das gesamte Team. Die Woche hat wirklich Spaß gemacht.”

Die PENTASYS AG betreut laufend Bachelor- und Masterarbeiten.

Aktuelle Themen der PENTASYS AG findet ihr hier!

 

Über das Unternehmen: PENTASYS AG

Die PENTASYS AG, mit Sitz in München, Geschäftsstellen in Frankfurt am Main, Nürnberg, Köln und Stuttgart, ist ein Tochterunternehmen der französischen AUSY Group, die 4.000 Mitarbeiter in 11 Ländern beschäftigt. Das Beratungs- und Systemhaus ist seit 20 Jahren darauf spezialisiert, Geschäftsprozesse durch kundenspezifische IT-Lösungen zu optimieren. Leistungsschwerpunkte sind Projektmanagement, Anforderungsanalyse, IT-Architektur, agile Entwicklung, Test und Qualitätsmanagement. PENTASYS ist ISO-9001/2008 zertifiziert und beschäftigt heute ca. 400 Mitarbeiter. Zu den Referenzkunden gehören u.a. namhafte Unternehmen aus den Branchen Automotive, Financial Services, Telecommunication sowie Travel, Transport & Logistics.

jpg (256 px)